Home Arbeitsfelder ZurPerson Referenzen Kontakt


Datenschutz


    Hinweise zum Datenschutz  
     

letzte Aktualisierung: 25.04.2018

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns einen hohen Stellenwert.
Daher halten wir uns nicht nur strikt an die Regeln der deutschen und der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), sondern beschränken die Erfassung von Daten ganz bewusst auf das für den Betrieb der Website notwendige Minimum. Insbesondere verwenden wir keine Cookies, keine Social-Media-Plugins (wie Facebook, google+ usw.) und keine Statistik- oder Analysetools (wie Google Analytics, Piwik, o.ä.). Nachfolgend informieren wir Sie, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden. Da durch neue Technologien und die Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung nötig werden können, empfehlen wir Ihnen, sich diese in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

1. Datenprotokollierung / Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden aber bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien (Server-Logfiles) gespeichert. Diese können jedoch keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Die hierbei aufgezeichneten Daten beinhalten z. B. Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, die sog. Referrer-URL (Quell-Link, von welchem Sie auf die Seite gelangten), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit und die Dateianfragedaten des Client (Dateiname, URL, Datenmenge). Diese Daten werden zum Zweck der statistischen Auswertung, zur Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs der Website oder aus Sicherheitsgründen – um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können – erhoben. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

2. Nutzung persönlicher Daten / Kontaktformular
Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z. B. im Rahmen einer Anfrage über ein angebotenes Kontaktformular mitteilen. Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein (auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben – es sei denn, Sie geben Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu. Bitte beachten Sie, dass bei der Verwendung des Kontaktformulars die Daten unverschlüsselt ubertragen werden.

3. Verwendung von GoogleMaps
Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von GoogleMaps-Karten der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; »Google«). Die Funktion ermöglicht die Darstellung von geographischen Informationen und interaktiven Landkarten. Dabei werden von Google bei Aufrufen der Seiten, in die GoogleMaps-Karten eingebunden sich, auch Daten der Besucher der Seiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter www.google.com/privacypolicy.html. Dort haben Sie auch im Datenschutzcenter die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu verändern, so dass Sie Ihre von Google verarbeiteten Daten verwalten und schützen können. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Dazu müssen Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website, wie bspw. die interaktive Kartenanzeige, vollumfänglich werden nutzen können.

4. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten, Beschwerderecht
Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend. Ebenso steht Ihnen das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit zu. Ausserdem haben Sie das Recht gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.