Home Arbeitsfelder ZurPerson Referenzen Kontakt


Arbeitsfelder


    Moderation  
     

Begeisterung, Enttäuschung, Panik, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen und Belobigung der Nichtbeteiligten... die Phasen des Projektmanagements?!

In allen Projekten "menschelt" es immer wieder! Die anspruchsvollen, komplexen und bereichsübergreifenden Aufgabenstellungen von Projekten bieten immer wieder viel Stoff, um verschiedene Interessen miteinander zu vermengen und das Wesentliche aus dem Auge zu verlieren!
In diesen Situationen ist es sinnvoll, einen neutralen, oder besser: allparteilichen Moderator zu engagieren, der den Finger rechtzeitig dort in die Wunde legt, wo die Komplikationen lauern und sinnvolle Klärungsschritte bzw.-strukturen vorschlagen kann.
Auch in festgefahrenen Team-Situationen, wenn sich bereits die Fronten verhärtet haben, leistet Moderation zur Konfliktklärung und -lösung wertvolle Dienste.
 
Beispiele dafür aus meiner Moderationspraxis sind:
Die Herstellung eines tragfähigen Kompromisses zwischen Geschäftsführung, Betriebsrat und IT-Dienstleister im Rahmen der SAP-Einführung und zur Schwerpunktsetzung eines großangelegten Restrukturierungsprojektes
Klärung von Erwartungen, Anforderungen an verschiedenen Arbeitsbereiche und ihre Realisierung in der Folge einer Umstrukturierung, die zu neuen Funktionen und Verantwortlichkeiten in der Produktion geführt hatte
Strukturierung und Einrichtung von dezentralen Dienstleistungszentren gemeinsam mit den designierten Vorgesetzten
 

Auf Wunsch sende ich Ihnen gerne eine Case Study zu, aus der Sie meine Arbeitsweise sowie die Effekte und realisierten Ziele für den Kunden genauer entnehmen können.